. .

ANNELISE HOGE

Malerei und Grafik
-
Annelise Hoge Rückenakt vor Rot, 2016 Öl auf Leinwand, 50 x 50 cm
-
Annelise Hoge Rückenakt vor Rot, 2016
Öl auf Leinwand, 50 x 50 cm

18.06. – 26.08.2017

Die Ausstellung von Annelise Hoge präsentiert auffallend poetische
Arbeiten der Malerei und Grafik. Unverwechselbar ist ihre
künstlerische Sprache innerhalb der regionalen zeitgenössischen
Kunst in Mecklenburg-Vorpommern.
Die Auseinandersetzungen mit jeglichen menschlichen Gemüts-
zuständen, hervorgerufen durch den Alltag, der die Gesellschaft
prägt, die Menschen verbindet und trennt, Herausforderungen,
die über das individuelle Maß der Einflussnahme hinaus gehen,
sind ihre Bildthemen.
Kunstwissenschaftler Ulrich Kavka sagt: „Es sind wohl jene merk-
würdig spröden Kostbarkeiten, die, ohne sich aufzudrängen, nach
und nach Aufmerksamkeit, Interesse und Überzeugungen wecken.
Dabei begründen sich die beseelten Schilderungen der Malerin in
ihrer durchdachten, herantastenden und spielerischen Handhabung
der bildnerischen Mittel.“
Annelise Hoge, Jahrgang 1945, studierte in Dresden an der Technischen Universität und anschließend an der Hochschule für Bildende Künste. Sie lebt und arbeitet in Bergen auf Rügen.


Eröffnung 18.06.2017, Sonntag um 17 Uhr
geöffnet Di – Sa 11 – 17 Uhr


- zurück zur Ausstellungsübersicht