. .

JOHANNA CREUTZBURG
-
Malerei und Grafik
-
Johanna Creutzburg
Aus der Serie - Zirkus
Schausteller unterwegs, Acryl, Bleistift auf Büttenpapier, 2016
-
Johanna Creutzburg - Aus der Serie - Zirkus
Schausteller unterwegs, Acryl, Bleistift auf Büttenpapier, 2016

02.04. – 10.06.2017

Die Arbeiten von Johanna Creutzburg zeichnen sich durch eine
lebendige Verbindung von grafischen und malerischen Elementen
aus. Ihre Themen reichen von Rückblicken auf die Märchenwelt
und Träume über tagespolitische Themen bis zur künstlerischen
Umsetzung von wissenschaftlichen Studien. Niemals oberflächlich
laden sie ein, unsere Welt aus gefühlten und durchdachten Zu-
ständen auf besondere Weise zu entdecken.
Die oft futuristisch, konstruierten Formen und Figuren stehen in
einem Wechselspiel zwischen Menschlichem, Tierischem und
Technischem.
„Mein Werk dreht sich um die Frage wie Menschen sich selber
definieren, Identitäten finden und wie wir unser Menschenbild
konstruieren. Dabei greife ich auch häufig auf Tierabbildungen
als Sinnbild für den Menschen zurück. Menschen oder Tiere be-
finden sich aber immer im urbanen Raum, allerdings nur Zwischen-
räumen, Fluren, Treppen, Wegen, an Entscheidungspunkten.
Dazu wird das Fehlen der Kommunikation thematisiert.“

In der Kombination dieser Bilder entsteht somit ein Wechselspiel zwischen abstrakten und gegenständlichen Geschichten und Gefühlen.

Eröffnung 02.04.2017, Sonntag um 17 Uhr
geöffnet Di – Sa 11 – 17 Uhr

- zurück zur Ausstellungsübersicht